Hygiene. Digitalisierung. NosoEx.

Der digitale Assistent für Krankenhaus­hygiene.

blank
blank

1 Nutzungen des Desinfektionsmittelspenders erfasst das NosoEx-Sensormodul anonym.

2 Die Sensordaten überträgt das NosoEx-Netzwerk an den Data Hub.

3 Bei optionaler Berufsgruppenzuordnung mittels Mitarbeitertransponder, erfolgt ebenfalls eine Datenübertragung an den Data Hub. Der Data Hub überträgt erfasste Daten an einen zertifizierten deutschen Rechenzentrumserver.

4 Ihre NosoEx-Daten erhalten Sie ausschließlich über verschlüsselte Verbindungen. Nutzen Sie detaillierte Auswertungen über das reale Desinfektionsverhalten Ihres Hauses.

blank
blank

weitere Auswertungsmöglichkeiten

blank

Stations-Feedback (Stationsmonitor)
Stationspersonal kann Berufsgruppen-Auswertung im Zeitverlauf einsehen

blank

Report (PDF)
Auswertung über alle Stationen hinweg und für einzelne Stationen an ausgewählte Empfänger

NosoEx in Aktion

Ihre NosoEx-Vorteile

  • objektive und automatisierte Datenerfassung
  • detaillierte Hygiene-Kennzahlen
  • datenbasiertes Feedback an das Personal
  • optimales Spendermanagement
  • nachhaltig nutzbare Digital-Infrastruktur

Hardware und Software Hand in Hand

Nahtlose Integration von NosoEx in Ihre Infrastruktur und Arbeitsprozesse

blank

Übersichtliche Datenauswertung

blank

Dashboard

blank

Stationskarte

blank

Wir haben auf den Stationen einen Anstieg beim Desinfektions­mittel­verbrauch von bis zu 35% pro Jahr erzielt.

Frank Oppenheimer, Leitender Oberarzt Krankenhaushygiene
Klinikum Lüneburg

Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dieser Technologie unsere Standards bezüglich der Hände­hygiene dauerhaft auf ein noch höheres Niveau heben werden.

blankAntje Zädow, Leitende Hygienefachkraft
Müritz-Klinikum

Bei der Beweislastumkehr ist es erforderlich, dass das Krankenhaus und die Mitarbeiter Daten zum Hygiene-Verhalten anführen können. … Das Monitoring des Hände­desinfektions­verhaltens, wie es NosoEx bietet, ist ein sehr guter Ansatz für die sekundäre Beweisführung. 

blankDr. Tobias Weimer, M.A., Fachanwalt für Medizin­recht, Kanzlei Weimer I Bork

Das System zeigt, welche Spender besonders frequentiert werden und welche nicht. Dadurch sehen wir, wo sich etwas optimieren lässt.

blankFrank Markert, Fach­kranken­pfleger für Hygiene und Infektions­prävention, Marienhospital Stuttgart

Die Messung, die wir jetzt über GWA zur Verfügung gestellt bekommen, ist sehr viel genauer und berufsgruppenspezifisch. Somit können wir die Berufsgruppen auch spezifischer ansprechen.

blankDr. Akhil Chandra, Medizinischer Direktor
Klinikum Wolfsburg

Erfahrungsbericht: Krankenhaus mit über 1.500 Betten

7 von 9 internistischen Bereichen erreichten nicht den Referenzwert von 10 Händedesinfektionen pro Patiententag.

blank

> In einem der Bereiche wurde NosoEx eingeführt. Hier wurden dadurch 19 Händedesinfektionen pro Patiententag erzielt.

blank

+ Das entspricht einem Anstieg von 27%

News zu NosoEx

Bekannt aus …

blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank